Laufen am VormittagRadsportNeuer Trainingstermin MountainbikeLust auf Inline Skating?WalkingTriathlonLaufsportRennradHallentrainingMountainbike

Laufen am Vormittag

13.02.2015. Ab sofort findet auch am Mittwochvormittag ein Lauftraining statt. Treffpunkt ist immer um 10:00 Uhr an der Sporthalle Ost.

Radsport

Alle Trainingsangebote finden nur bei trockenen und eisfreien Straßen statt!

Neuer Trainingstermin Mountainbike

Die MTB-Ausfahrt am Dienstagvormittag ist ab sofort Bestandteil des Trainingsplans der Radabteilung von Marathon Ibbenbüren. Treff ist immer dienstags um 10:00 Uhr an der Ludwig Kirche. –RB-

Lust auf Inline Skating?

Wir würden uns freuen, wenn wieder viele Marathonis Lust haben beim Inline-Skating teilzunehmen.

Walking

Es wird in mehreren Gruppen eine Entfernung von 5-8 km in ca. 1 Stunde zurückgelegt, so dass jeder die Möglichkeit hat, sein persönliches Tempo zu gehen. Ziel des Trainings ist es, neben der allgemeinen Körperertüchtigung, sich auch auf diverse Laufveranstaltungen vorzubereiten.

Triathlon

Schwimmen: im Holsterkampbad montags 21:00 - 22:00 Uhr donnerstags 20.30 - 22.00 Uhr

Laufsport

Training in verschiedenen Leistungsgruppen

Rennrad

Hallentraining

Mountainbike

Von Mai bis September: Mittwochs 18.00 Uhr Training Samstags: 10:30 Uhr Training

+++ MARATHON AKTUELL +++

 

Letzte Berichte

2016-05-04-sixdays-etappe-5 (20)

Die 5. von 6 Etappen ist geschafft

Auf der heutigen Etappe ging es für die Läufer wieder zurück nach Ibbenbüren. Gestartet wurde auf dem Schulhof der Grundschule auf dem Dickenberg, der gestern noch als Zieleinlauf fungierte. Durch eine Siedlung und entlang des Steinbruches ging es bergab Richtung Püsselbüren. Nach ca. 5 km ging es dann wieder bergauf zum Dickenberg. Luftlinie trennen sich Startpunkt...

2016-05-01-sixdays-etappe-4 8

Sixdays Etappe 4: Mettingen – Dickenberg

Bei herrlichem Sonnenschein startete die 4. Etappe in Mettingen. Zunächst erinnerten die Läufer und Organisatoren an die vor 2 Jahren tötlich verunglückte Läuferin Karine. Nach diesem emotionalen Moment gab Mettingens Bürgermeisterin den Startschuss. Direkt zu Beginn dieser Etappe mussten 3 Anstiege bewältigt werden. Mit Steigungen von bis zu 35 % standen heute die steilsten Anstiege im Streckenprofil.   Über eine...

etappe3-gruppenfoto

Riesenbecker Sixdays – Tag 3

Nach nunmehr 28 Stunden und damit 4 Stunden mehr Regnerationszeit startete die 3. Etappe um 18 Uhr auf dem Marktplatz in Tecklenburg. Zunächst ging es eine lange Passage bergab nach Ledde. Durch die Felder und über die berüchtigte Bahnüberquerung („Hoffentlich bleiben die Schranken oben!“) verläuft die Strecke relativ flach nach Laggenbeck. In Laggenbeck werden dann...